Hebammenpraxis La Vida
Hebammenpraxis La Vida

Shônishin

Shōnishin ist eine Behandlungsmethode, die in Japan entstanden ist. Es handelt sich hierbei um eine Form der Akupunkturbehandlung, mit deren Hilfe kranken oder körperlich geschwächten Kindern wieder ihre Lebensenergie zurückgegeben werden kann. Shōnishin unterscheidet sich aber völlig von der Akupunkturbehandlung für Erwachsene, weil die Nadeln, mit denen gearbeitet wird, nicht in den Körper gestochen werden. Vielmehr werden sie einfach nur über die Haut gestrichen.      

Mögliche Behandlungsindikationen sind Verdauungsbeschwerden, Schlafstörungen, Allergien, Atemwegserkrankungen, Hauterkrankungen, Konzentrationsstörungen, Bewegungsdefizite, KISS-Syndrom, Bettnässen…..uvm.

 

 

 

 

 

Ich bin für Sie da

Hebammenpraxis La Vida

Rebecca Ferber-Huber

Nagelshub 14
88171 Weiler-Simmerberg

Telefon: +49 171 3565232

               +49 8387 3920324

E-Mail: mutterwerden@praxis-               la-vida.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}